Was ist der Unterschied zwischen Ton und Stimme?

Der Hauptunterschied zwischen Ton und Stimme besteht darin, dass Ton von allem erzeugt werden kann, während Stimme von Menschen produziert wird.

Wir können den Klang einfach als Dinge beschreiben, die wir hören. Es umfasst Geräusche von Tieren, Naturphänomene wie Regen und Donner sowie Geräusche von Fahrzeugen und Maschinen. Stimme hingegen bezieht sich auf den von Menschen erzeugten Klang.

Abgedeckte Schlüsselbereiche

1. Was ist Klang – Definition, Funktionen, Typen 2. Was ist Sprache – Definition, Funktionen, Typen 3. Unterschied zwischen Klang und Stimme – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Ton, Stimme Unterschied zwischen Ton und Stimme - Vergleichszusammenfassung

Was ist Ton

Schall bezieht sich auf Schwingungen, die sich durch die Luft oder ein anderes Medium wie Feststoffe oder Flüssigkeiten ausbreiten und gehört werden können, wenn sie das Ohr einer Person erreichen. In einfachen Worten können wir den Klang als Geräusch beschreiben, das wir um uns herum hören. Vogelgezwitscher, Hundegebell, Fahrzeughupen, Türklingel, Alarmanlage, Streitgespräche, Babys Weinen – all das sind Geräusche, die wir in unserem täglichen Leben hören. Sowohl belebte als auch unbelebte Dinge können Töne erzeugen.

Stimme und Ton vergleichen

Wenn etwas vibriert und Energiewellen in unsere Ohren sendet, beschreiben wir es als Schall. Diese Energie (Schwingungen) kann durch die Luft oder andere Medien wie Feststoffe, Flüssigkeiten und Gase wandern. Wenn die Vibrationen stärker sind, ist der Ton laut. Im Gegensatz dazu erzeugen schwächere Vibrationen schwache Geräusche. Außerdem werden Geräusche leiser, wenn Sie sich weiter von der Geräuschquelle entfernen.

Was ist Stimme

Stimme ist ein von Menschen erzeugter Klang. Es muss nicht unbedingt eine Rede sein. Stimme kann Sprechen, Weinen, Singen, Murmeln, Schreien oder Schreien umfassen. Es kann sogar das Geplapper von Babys beinhalten. Der Hauptunterschied zwischen Stimme und Ton besteht darin, dass die Stimme von Menschen produziert wird. Wir produzieren Geräusche, wenn die Luft aus unserer Lunge die Stimmbänder im Hals vibriert. Darüber hinaus kann die Luft in den Hohlräumen von Brust, Rachen und Mund vibrieren und den Klang der Stimme verstärken. Die Schwingungen der Stimmbänder schwingen im Brustraum (im unteren Register) und im Kopf (im oberen Register) mit. Während lockere Stimmbänder tiefe Töne erzeugen, erzeugen angespannte Stimmbänder hohe Töne.

Ton vs. Stimme

Stimmen unterscheiden sich von Person zu Person. Die Stimme eines Menschen ist einzigartig wie sein Fingerabdruck. Darüber hinaus unterscheidet sich die Stimme erwachsener Männer von der Stimme erwachsener Frauen. Die Stimme der Männer ist normalerweise tiefer als die der Frauen. Dies liegt daran, dass sie unterschiedliche Stimmbänder haben. Es gibt vier grundlegende Arten von Stimmen: Sopran, Alt, Tenor und Bass. Diese sind wichtig für das Studium von Musik und Gesang.

Tonhöhe , Lautstärke und Qualität sind drei Merkmale oder Eigenschaften der Stimme. Tonhöhe beschreibt, ob der Ton hoch oder tief ist, basierend auf der Frequenz der Schallwellen . Loudness hingegen bezieht sich auf die Lautstärke oder Amplitude des Klangs, während Qualität der Charakter oder die charakteristischen Eigenschaften eines Klangs ist.

Unterschied zwischen Ton und Stimme

Definition

Schall bezieht sich auf Schwingungen, die sich durch die Luft oder ein anderes Medium wie Feststoffe oder Flüssigkeiten ausbreiten und gehört werden können, wenn sie das Ohr einer Person erreichen, während Stimme der von Menschen erzeugte Schall ist.

Typen

Schall umfasst Geräusche von Tieren, Naturphänomene wie Regen und Donner sowie Geräusche von Fahrzeugen und Maschinen. Die Stimme hingegen kann den Ton umfassen, der durch Sprechen, Weinen, Singen, Murmeln, Schreien, Schreien usw. erzeugt wird.

Abschluss

Wir können den Klang einfach als Dinge beschreiben, die wir hören. Es umfasst Geräusche von Tieren und Menschen, Naturphänomene wie Regen und Donner sowie Geräusche von Fahrzeugen und Maschinen. Stimme hingegen bezieht sich ausschließlich auf den vom Menschen erzeugten Klang. Der Hauptunterschied zwischen Ton und Stimme besteht darin, dass Ton von allem erzeugt werden kann, während Stimme von Menschen produziert wird.

Referenz:

1. „ Menschliche Stimme “. Wikipedia , Wikimedia Foundation, 3. Juni 2021.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „ Schallwelle-Sprache-hören-856771 “ (CC0) über Pixabay2. “ Chanteuse classique noire interprétant un air d'opéra ” (CC0) über Pxhere

Über den Autor: Hasa

Hasa hat einen BA-Abschluss in Englisch, Französisch und Übersetzungswissenschaften. Sie liest derzeit für einen Master in Englisch. Zu ihren Interessensgebieten gehören Literatur, Sprache, Linguistik und auch Lebensmittel.