Was ist der Unterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus?

Der Hauptunterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus besteht darin, dass die Verfassung ein System von Grundprinzipien ist, nach dem eine Nation oder ein Staat regiert wird, während sich der Konstitutionalismus im Wesentlichen auf die Einhaltung eines verfassungsmäßigen Regierungssystems bezieht .

Fast alle Länder oder Staaten der Welt haben eine Verfassung, aber nicht jede Regierung verhält sich verfassungskonform.

Abgedeckte Schlüsselbereiche

1. Was ist Verfassung – Definition, Merkmale 2. Was ist Konstitutionalismus – Definition, Merkmale 3. Unterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Verfassung, Konstitutionalismus Unterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus - Vergleichszusammenfassung

Was ist Verfassung?

Eine Verfassung ist ein grundlegender Satz von Regeln und Prinzipien, der festlegt, wie ein Land regiert werden soll, welche Rechte die Bürger besitzen und wie Macht verteilt wird. Sie bildet die wichtigsten Organisationsprinzipien eines politischen Staates. In einigen Ländern handelt es sich um ein bestimmtes Dokument (z. B. in den USA). In einigen anderen Ländern wie dem Vereinigten Königreich ist eine Verfassung jedoch eine Sammlung von Dokumenten, Statuen sowie traditionellen Praktiken, die normalerweise als politische Angelegenheiten gelten. Fast alle Länder oder Staaten der Welt haben eine Verfassung, aber nicht jede Regierung verhält sich verfassungskonform.

Betrachtet man den Inhalt einer Verfassung, so enthält diese im Wesentlichen Regeln und Grundsätze zu folgenden Bereichen:

Richtlinien und Regeln für die Durchführung von Wahlen – Sie legt fest, wann und wie Wahlen abgehalten werden, wer sich um eine Wahl bewerben kann, Beschreibungen des Wahlsystems und Bestimmungen zur Wahlaufsicht.

Hauptzweige der Regierung und ihre Beziehungen – Es beschreibt die Zweige der Regierung; Typischerweise sind Exekutive, Legislative und Judikative die drei Hauptsäulen eines demokratischen politischen Systems. Die Verfassung legt auch die Befugnisse jeder Zweigstelle fest und wie sie Personen, die sie kontrollieren (Hauptgeschäftsführer), wählen und abberufen.

Unterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus

Darüber hinaus behandelt und beschreibt eine Verfassung auch viele Themen wie die Rechte der Bürger, Verfassungsänderungen, die Gesamtform der Regierung (die amerikanische Verfassung gibt beispielsweise an, dass sie sowohl demokratisch als auch föderal sein wird), Werte und Prinzipien der Nation usw. Die Elemente oder Bestandteile einer Verfassung können sich auch von Land zu Land unterscheiden.

Was ist Konstitutionalismus?

Konstitutionalismus ist eine politische Philosophie oder Doktrin, die auf dem Konzept basiert, dass die Autorität der Regierung durch die Verfassung bestimmt wird. Es vertritt das Konzept, dass der Staat nicht frei ist, alles zu tun, was er will. Darüber hinaus verleiht dies einer demokratischen Regierung Legitimität.

Tatsächlich ist Konstitutionalismus viel wichtiger als eine geschriebene Verfassung. Wie bereits erwähnt, haben zwar fast alle Länder Verfassungen, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie sich verfassungskonform verhalten.

Unterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus

Definition

Eine Verfassung ist der grundlegende Satz von Regeln und Prinzipien, der festlegt, wie ein Land regiert werden soll, welche Rechte die Bürger besitzen und wie Macht verteilt wird, während der Konstitutionalismus eine politische Philosophie oder Doktrin ist, die auf dem Konzept basiert, dass die Autorität der Regierung durch die Verfassung bestimmt wird.

Natur

Eine Verfassung ist ein System von Grundprinzipien, das die Regierungsführung einer Nation oder eines Staates beschreibt, während sich der Konstitutionalismus im Wesentlichen auf die Einhaltung eines verfassungsmäßigen Regierungssystems bezieht.

Abschluss

Eine Verfassung ist ein System von Grundprinzipien, das die Regierungsführung einer Nation oder eines Staates beschreibt, während sich der Konstitutionalismus im Wesentlichen auf die Einhaltung eines verfassungsmäßigen Regierungssystems bezieht. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen Verfassung und Konstitutionalismus. Darüber hinaus ist Konstitutionalismus wichtiger als eine geschriebene Verfassung.

Referenz:

1. „Was ist eine Verfassung?“ tutor2u, 21.03.2021, hier verfügbar . 2. „Was ist Konstitutionalismus? Was sind seine Prinzipien? Erfahren Sie mehr für UPSC.“ BYJUS, 18. Dez. 2020, hier erhältlich .

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Verfassung Indien” Von Nikhil 1830978 – Eigene Arbeit (CC BY-SA 4.0) über Commons Wikimedia

Über den Autor: Hasa

Hasa hat einen BA-Abschluss in Englisch, Französisch und Übersetzungswissenschaften. Sie liest derzeit für einen Master in Englisch. Zu ihren Interessensgebieten gehören Literatur, Sprache, Linguistik und auch Lebensmittel.