Was ist der Unterschied zwischen CBSE und ICSE?

Der Hauptunterschied zwischen CBSE und ICSE besteht darin, dass CBSE hauptsächlich auf Theorie ausgerichtet ist und naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern Bedeutung beimisst, während ICSE eher praktischer Natur ist und allen Fächern die gleiche Bedeutung beimisst.

CBSE und ICSE sind zwei der anerkanntesten Bildungseinrichtungen in Indien. Die Wahl zwischen CBSE und ICSE ist eine sehr wichtige Entscheidung, die das ganze Leben eines Schülers beeinflussen kann. Daher ist es wichtig, so viel wie möglich über CBSE und ICSE zu wissen.

Abgedeckte Schlüsselbereiche

1. Was ist CBSE – Definition, Funktionen 2. Was ist ICSE – Definition, Funktionen 3. Unterschied zwischen CBSE und ICSE – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

CBSE, ICSE, Indien, Bildung, Prüfungen

Was ist CBSE?

CBSE oder Central Board of Secondary Education, ist die primäre Bildungsbehörde für Schüler in Indien. CBSE führt Prüfungen auf nationaler Ebene durch. Es gilt sowohl für öffentliche als auch für private Schulen und steht direkt unter der Kontrolle der Regierung. CBSE dient als Mindestvoraussetzung für die Hochschulbildung. Tatsächlich sind sie die bundesweiten Aufnahmeprüfungen für verschiedene ingenieurwissenschaftliche und medizinische Studiengänge im Grundstudium. Tatsächlich basieren viele der Bachelor-Wettbewerbsprüfungen im Land auf dem von der CBSE vorgeschriebenen Lehrplan . Daher wird CBSE in ganz Indien weithin akzeptiert.

CBSE vs. ICSE

Im Vergleich zu anderen indischen Prüfungsausschüssen hat CBSE einen einfachen und leichteren Lehrplan. Darüber hinaus ist der Lehrplan kompakt und bietet mehrere Studienfächer. Die meisten CBSE-Studenten erzielen tendenziell bessere Noten als ihre Kollegen vom ICSE Stateboard. CBSE konzentriert sich hauptsächlich auf Naturwissenschaften und Mathematik. Darüber hinaus konzentriert sich der Lehrplan eher auf theoretische Aspekte. Die offiziellen Sprachen des Boards sind Englisch und Hindi. Da die Zahl der CBSE-Schulen in Indien viel höher ist als in jedem anderen Board, ist der Schulwechsel für die Schüler einfach.

Was ist ICSE?

ICSE oder Indian Certificate of Secondary Education ist eine Prüfung, die vom Council for the Indian School Certificate Examinations durchgeführt wird, einer privaten Einrichtung der Sekundarstufe in Indien. Es handelt sich um einen nichtstaatlichen Rat, der nach der New Education Policy von 1986 konzipiert wurde. An dieser Prüfung können nur Studenten von angeschlossenen Colleges des ICSE teilnehmen – Privatstudenten sind nicht zugelassen.

Vergleichen Sie CBSE und ICSE

Im Gegensatz zum CBSE misst ICSE allen Fächern die gleiche Bedeutung bei, einschließlich Naturwissenschaften, Mathematik, Kunst, Sprache und sogar Geisteswissenschaften. Tatsächlich bietet es eine breite Palette von Sprachen an, darunter Englisch, Hindi, Kannada, Tamil und Telegu. Die Prüfungsform ist jedoch Englisch. ICSE bietet auch kreative Fächer wie Home Science, Landwirtschaft und Kunst an. Der Lehrplan von ICSE ist detaillierter und umfassender als der von CBSE. Darüber hinaus basiert die Lehrmethodik auf der praktischen Anwendung theoretischer Konzepte und orientiert sich an der Realität. Ziel ist es, den Studierenden analytische Fähigkeiten, Problemlösungsfähigkeiten und praktisches Wissen zu vermitteln. Daher können wir sagen, dass sich ICSE auf das Gesamtwachstum der Schüler konzentriert. ICSE wird von vielen Schulen und Colleges auf der ganzen Welt akzeptiert.

Unterschied zwischen CBSE und ICSE

Definition

CBSE oder Central Board of Secondary Education ist die primäre Bildungsbehörde für Schüler in Indien, während ICSE oder Indian Certificate of Secondary Education eine vom Council for the Indian School Certificate Examinations durchgeführte Prüfung ist.

Themen

Während CBSE Naturwissenschaften und Mathematik mehr Bedeutung beimisst, misst ICSE allen Fächern die gleiche Bedeutung bei, einschließlich Naturwissenschaften, Mathematik, Kunst, Sprache und sogar Geisteswissenschaften.

Lehrplan

Darüber hinaus hat CBSE einen einfacheren und leichteren Lehrplan, während ICSE einen detaillierteren und umfassenderen Lehrplan hat.

Natur

CBSE bietet hauptsächlich theoretisches Wissen, während ICSE sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen bietet.

Wertung

CBSE hat ein alphabetisches Bewertungssystem, während ICSE eine numerische Bewertung gibt.

Popularität

CBSE ist beliebter als ICSE und wird an vielen Schulen im ganzen Land angeboten.

Abschluss

Der Hauptunterschied zwischen CBSE und ICSE besteht darin, dass CBSE hauptsächlich auf Theorie ausgerichtet ist und naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern Bedeutung beimisst, während ICSE eher praktischer Natur ist und allen Fächern die gleiche Bedeutung beimisst.

Referenz:

1. Bitte, Mohammad Haroon. „ Vollständige Form des CBSE: Details, Vorteile, Prüfungsarten und Berechtigung .“ Uniform Application, 2. November 2019. 2. „ ICSE Full Form: Was ist das indische Sekundarschulzeugnis .“ Javatpoint.com.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „ Studenten, die eine Prüfung ablegen“ (CC0) über PublicDomainPictures2. " Mcat Gre Act Sat Testing Exam Test Last " (CC0) über MaxPixel

Über den Autor: Hasa

Hasa hat einen BA-Abschluss in Englisch, Französisch und Übersetzungswissenschaften. Sie liest derzeit für einen Master in Englisch. Zu ihren Interessensgebieten gehören Literatur, Sprache, Linguistik und auch Lebensmittel.