Was ist der Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina?

Der Hauptunterschied zwischen Kaschmir und Pashmina besteht darin, dass Pashmina sehr fein und weicher als Kaschmir ist .

Obwohl die meisten Leute annehmen, dass es keinen Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina gibt, gibt es einige feine Unterschiede zwischen ihnen. Es ist nicht falsch zu sagen, dass Pashmina eine Art Kaschmir ist. Im Allgemeinen gilt Pashmina als eine höhere Qualität von Kaschmir.

Abgedeckte Schlüsselbereiche

1. Was ist Kaschmir – Definition, Merkmale 2. Was ist Pashmina – Definition, Merkmale 3. Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina – Vergleich der Hauptunterschiede

Schlüsselbegriffe

Kaschmir, Pashmina Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina - Vergleichszusammenfassung

Was ist Kaschmir

Kaschmir ist eine feine und weiche Wolle , die zur Herstellung von Garnen , Textilien und Kleidung verwendet wird. Der Name Kaschmir stammt von der Anglisierung von Kaschmir, einer Region Indiens. Kaschmir verbinden wir vor allem mit Kaschmir-Schals, die im 19. Jahrhundert aus dem kolonialen Indien in die westliche Welt gelangten. Kaschmir ist heute eine der beliebtesten und luxuriösesten Fasern der Welt. Es wird besonders bei der Herstellung von Schals und Pullovern verwendet.

Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina

Im Gegensatz zu anderen Wollsorten, die hauptsächlich von Schafen gewonnen werden, wird Kaschmir aus dem Haar von Ziegen, genauer gesagt von Himalaya-Ziegen, hergestellt. Es gibt verschiedene Rassen von Himalaya-Ziegen wie die Changthangi-Ziege des Changthang-Plateaus der Ladakh-Region, die Chegu-Ziege von Himachal Pradesh, die Malra-Rasse der Kargil-Region und Chyangara aus Nepal. Die Wolle wird im Frühjahr gesammelt, wenn diese Ziegen ihre Unterwolle verlieren. Die Wolle durchläuft viele Schritte wie Trennen, Reinigen, Kombinieren und Erreichen, bevor sie für ihre endgültige Verwendung – Kaschmir – vorbereitet wird. Darüber hinaus ist Kaschmirwolle fester, feiner, leichter und dreimal isolierender als Schafwolle.

Was ist Pashmina

Pashmina ist eine weitere Art sehr feiner, weicher Wolle, die aus dem Haar von Himalaya-Ziegen hergestellt wird. Pashmina ist jedoch nicht gleich Kaschmir. Tatsächlich können wir sagen, dass Pashmina eine Art oder Qualität von Kaschmir ist. Sie werden aus einer bestimmten Rasse von Himalaya-Ziegen namens Changthangi-Ziegen hergestellt, die auf dem Hochplateau von Ladakh in Indien beheimatet sind. Da in dieser Region ein strenger Winter herrscht, wächst den Ziegen zarte und außergewöhnlich warme Wolle als Unterwolle.

Hauptunterschied - Kaschmir vs. Pashmina

Pashmina ist weicher und feiner als andere Kaschmirwolle. Wir können in der Tat sagen, dass es sich um die feinste Kaschmirqualität handelt. Allerdings kann nur ein Fachmann auf diesem Gebiet diesen Unterschied in der Textur feststellen. Die Pashmina-Faser ist etwa 10-15 Mikrometer groß. Aufgrund der dünnen Textur ist es notwendig, die Wolle von Hand zu spinnen und manuell zu weben, um schöne Schals, Schals und Wickel zu machen.

Unterschied zwischen Kaschmir und Pashmina

Definition

Kaschmir ist eine feine und weiche Wolle, die zur Herstellung von Garnen, Textilien und Kleidung verwendet wird, während Pashmina eine andere Art von sehr feiner, weicher Wolle aus Changthangi-Ziegen ist.

Ziegenart

Kaschmir wird aus verschiedenen Arten von Himalaya-Ziegen gewonnen, während Pashmina aus einer bestimmten Art von Himalaya-Ziegen gewonnen wird.

Textur

Pashmina hat eine sehr feine und weiche Textur. Obwohl Kaschmir auch eine weiche und feine Textur hat, kann ein Experte es im Vergleich zu Pashmina grob in der Textur finden.

Durchmesser der Wolle

Darüber hinaus hat Kaschmir einen Durchmesser zwischen 16 und 19 Mikrometer, während Pashmina einen Durchmesser zwischen 10 und 16 Mikrometer hat.

Verfügbarkeit

Kaschmir ist weit verbreiteter als Pashmina. Pashmina ist schwieriger zu bekommen, da es von einer bestimmten Ziegenart stammt, die während eines bestimmten Zeitraums gewonnen wurde.

Vorbereitung

Da Pashmina eine sehr dünne Textur hat, ist es schwierig, sie zu spinnen. Kaschmir hingegen lässt sich vergleichsweise leicht spinnen.

Abschluss

Der Hauptunterschied zwischen Kaschmir und Pashmina ist ihre Textur. Pashmina hat eine sehr feine und weiche Textur. Obwohl Kaschmir auch eine weiche und feine Textur hat, kann ein Experte es im Vergleich zu Pashmina grob in der Textur finden.

Referenz:

1. Floyd, Charlie. „Wir haben eine Kaschmirfabrik besucht, die Pullover im Wert von 500 US-Dollar herstellt, um herauszufinden, was das Material so teuer macht.“ Business Insider , 11. März 2019, hier verfügbar .

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „4547065“ (CC0) über Pixabay 2. „549191“ (CC0) über Pxhere

Über den Autor: Hasa

Hasa hat einen BA-Abschluss in Englisch, Französisch und Übersetzungswissenschaften. Sie liest derzeit für einen Master in Englisch. Zu ihren Interessensgebieten gehören Literatur, Sprache, Linguistik und auch Lebensmittel.