Was ist der Unterschied zwischen Angora und Mohair?

Der Hauptunterschied zwischen Angora und Mohair besteht darin, dass Angorawolle von Angorakaninchen stammt, während Mohair von Angoraziegen stammt .

Sowohl Angora als auch Mohair sind zwei luxuriöse Stoffe oder Garne . Es gibt jedoch einige Verwirrung über diese Wörter, da die meisten Menschen den Fehler machen, Angorawolle und Angoraziege zu verwechseln. Es ist wichtig zu beachten, dass Angoraziegen keine Angorawolle produzieren. Die Wolle von Angoraziegen wird Mohair genannt.

Abgedeckte Schlüsselbereiche

1. Was ist Angora – Definition, Merkmale 2. Was ist Mohair – Definition, Merkmale 3. Ähnlichkeiten zwischen Angora und Mohair – Überblick über gemeinsame Merkmale 4. Unterschied zwischen Angora und Mohair – Vergleich der Hauptunterschiede

Schlüsselbegriffe

Angora, Mohair, Wolle

Unterschied zwischen Angora und Mohair – Vergleichszusammenfassung

Was ist Angora?

Angora ist eine weiche, flauschige Wolle, die von Angorakaninchen stammt. Angorafasern haben einen sehr dünnen Durchmesser. Es gibt auch einen Halo-ähnlichen Effekt auf dem Fell um jede Strähne herum, wodurch ein schimmernder Look entsteht. Dieser Heiligenschein ist eigentlich ein Hinweis auf die Flauschigkeit der Wolle. Wie Kaschmir und Alpaka ist Angora ein weiches und luxuriöses Produkt. Es ist auch warm, leicht und leicht zu filzen. Außerdem ist es starr; Aus diesem Grund wird es manchmal mit dehnbaren Fasern gemischt, um Elastizität zu erhalten. Angora wird zum Stricken von Kleidung und zum Weben luxuriöser Stoffe verwendet. Die Wolle wird von Kaninchen in Gefangenschaft gewonnen.

Hauptunterschied - Angora vs. Mohair

Es ist auch wichtig zu wissen, dass sich der Name Angora auch auf Angoraziegen beziehen kann. Aber wenn wir den Namen Angora verwenden, um von Wolle und Garn zu sprechen, bezieht er sich normalerweise auf die Haare von Angorakaninchen. Diese Kaninchen häuten sich drei- oder viermal im Jahr und die Wolle wird während dieser Zeit gesammelt. Beim Ernten der Wolle werden die Kaninchen gerupft oder geschoren. Darüber hinaus müssen Angorakaninchen mindestens einmal pro Woche gepflegt werden, um Verfilzen und Verfilzen zu vermeiden. Die American Rabbit Breeders Association erkennt vier Angorakaninchenrassen an: Satin, Giant, English und French. Neben diesen Rassen gibt es noch andere Arten. Jede dieser Rassen produziert Haare mit unterschiedlichen Texturen und Farben.

Was ist Mohair

Mohair ist die Wolle oder das Garn, das aus den Haaren der Angoraziegen hergestellt wird. Wie Angora, Kaschmir und Seide ist sie eine Luxusfaser und meist sehr teuer. Mohair hat einen bemerkenswerten Glanz und Glanz und ist langlebig und widerstandsfähig. Es ist auch viel weicher als andere Schafwolle. Außerdem ist es viel elastischer als die meisten Wollsorten und nicht sehr brennbar. Es ist auch mit den meisten Farbstoffen kompatibel. Noch wichtiger ist, Mohair hat außergewöhnliche Isoliereigenschaften und ist ideal für den Winter. Aufgrund dieser zahlreichen Eigenschaften nennen manche Leute Mohair- Diamantfaser .

Unterschied zwischen Angora und Mohair

Sie finden dieses Garn in Pullovern, Mützen und anderen flauschigen Accessoires. Manchmal wird Mohair mit anderen Materialien gemischt, um Eigenschaften wie Haltbarkeit und Elastizität zu verbessern. Mohair wird von Angoraziegen gewonnen. Der Großteil der weltweiten Mohairproduktion stammt aus den USA und Südamerika.

Ähnlichkeiten zwischen Angora und Mohair

  • Beides sind luxuriöse Wolle.
  • Sie sind warm, leicht und langlebig.
  • Sie haben einen bemerkenswerten Glanz und Glanz.

Unterschied zwischen Angora und Mohair

Definition

Angora ist eine weiche, flauschige Wolle, die von Angorakaninchen stammt, während Mohair die Wolle oder das Garn ist, das aus den Haaren der Angoraziegen hergestellt wird.

Wolle vs. Quelle

Angorawolle stammt von Angorakaninchen, während Mohairwolle von Angoraziegen stammt.

Filzen

Darüber hinaus verfilzt Angorawolle leicht und schnell, während Mohair beständig gegen Verfilzen ist.

Abschluss

Angorawolle stammt von Angorakaninchen, während Mohairwolle von Angoraziegen stammt. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen Angora und Mohair.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „Stoffführer: Was ist Angorawolle? – 2021.“ MasterClass, 8. Nov. 2020, hier verfügbar . 2. „Stoffanleitung: Was ist Mohair? – 2021.“ MasterClass, 8. Nov. 2020, hier verfügbar .

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „Valeria Di Roma Angora Red“ Von AnnaKika aus Göteborg, Schweden – Ull Mohair (CC BY 2.0) über Commons Wikimedia 2. „Ull Mohair“ Von AnnaKika aus Göteborg, Schweden – Ull Mohair (CC BY 2.0) über Commons Wikimedia

Über den Autor: Hasa

Hasa hat einen BA-Abschluss in Englisch, Französisch und Übersetzungswissenschaften. Sie liest derzeit für einen Master in Englisch. Zu ihren Interessensgebieten gehören Literatur, Sprache, Linguistik und auch Lebensmittel.