Was ist Belletristik und Sachbuch?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was unter Fiktion und Sachbuch zu verstehen ist? Wenn ja, dann gehören Sie zu denen, die eine klare Vorstellung von den beiden Begriffen haben möchten. Dies liegt hauptsächlich daran, dass wir jedes Mal, wenn wir ein neues Buch kaufen möchten, eines aus den Kategorien Belletristik oder Sachbuch auswählen können. Auch wenn wir über die Veröffentlichung neuer Bücher lesen, stellen wir fest, dass sie ebenfalls zu einer dieser beiden Kategorien gehören. Was unterscheidet eine Fiktion von einer Sachliteratur? Um dies zu verstehen, müssen wir sehen, was eine Fiktion ist und was eine Nicht-Fiktion. Dieser Artikel hilft Ihnen zu verstehen, wofür die einzelnen Begriffe, Fiktion und Sachbuch, stehen.

Was ist Fiktion?

Fiktion ist die Schöpfung reiner Imagination . Das heißt, wenn ein Autor seine fruchtbare Vorstellungskraft nutzt, um eine Art Geschichte zu erfinden, dann fällt diese unter Fiktion. Die meisten Dramen, Romane und Kurzgeschichten fallen in die Kategorie der Belletristik. Das liegt daran, dass diese Geschichten um nicht existierende Menschen gebaut wurden, die nicht existierende Situationen durchgemacht haben. Nehmen wir zum Beispiel Herr der Ringe von JRR Tolkien. Das Buch handelt von einer Geschichte, die in einem Land namens Mittelerde spielt. In dieser Mittelerde gibt es verschiedene Rassen wie Elfen, Zwerge, Menschen, Zauberer, Kobolde, Hobbits und Orks. Es gibt Kriege. Die Geschichte handelt von der Reise, einen verfluchten Ring zu zerstören, um dem Bösen in Mittelerde ein Ende zu setzen. In der realen Welt gibt es keine Magie. In dieser realen Welt, in der wir leben, gibt es keine Unsterblichkeit. Die ganze Geschichte dieser Reise, auf der Magie, verschiedene Rassen und verschiedene Länder zu sehen sind, ist also ein riesiges Werk der Fantasie von JRR Tolkien. Trotz der Tatsache, dass es sich um eine Schöpfung reiner Fantasie handelt, wird Herr der Ringe immer noch als brillantes Werk geschätzt. Es ist so beliebt, dass sogar drei Filme produziert wurden. Diese Filme gewannen sogar eine Reihe von Preisen, darunter Oscars. Einige andere Beispiele für Belletristik sind Harry Potter, Jane Eyre, Wuthering Heights. Die Welt der Fiktion ist riesig. Es wird auch von den Lesern mehr angenommen.

Was ist Belletristik und Sachbuch 01

Obwohl die Fiktion sich mit Imagination beschäftigt und über imaginäre Charaktere spricht, beziehen sich das Thema und die Probleme, die in der Fiktion diskutiert werden, auf die reale Welt. Zum Beispiel existiert der Kampf zwischen Gut und Böse in der realen Welt, obwohl er nicht durch den Krieg zwischen Menschen, Elfen und Orks entschieden wird. Auch in Harry Potter spricht die Geschichte von der Notlage eines Waisenjungen. Dass er magische Kräfte hat, macht es zur Fiktion. Die Schwierigkeiten, mit denen er ohne die Liebe seiner Eltern aufwächst, und die Folter seines Cousins ​​sind jedoch alles sehr realistische Ereignisse. Obwohl Fiktion eine Schöpfung der Phantasie ist, beschäftigt sie sich auch mit realen Problemen.

Was ist Sachbuch?

Non-Fiction ist das Gegenteil von Fiktion, wie das Präfix 'non' andeutet. Sachbücher sind solche, die über wahre Ereignisse und wahre Menschen sprechen. Im Allgemeinen fallen Zeitschriften, Zeitungen, Recherchen, Biografien, verschiedene Arten von Essays, die zu verschiedenen Themen verfasst wurden, unter die Kategorie der Sachbücher. Wie Sie sehen können, handelt es sich bei dieser Art des Schreibens um Fakten, Zahlen und das, was wir tatsächlich sehen und beweisen können. Sachbücher konzentrieren sich auf die sozialen Probleme oder das, was in der Welt vor sich geht. Nehmen wir zum Beispiel das Buch „The Blank Slate: The Modern Denial of Human Nature“ von Steven Pinker. In diesem Buch sagt der Autor, dass die psychologischen Anpassungen, denen der Mensch während des Evolutionsprozesses ausgesetzt ist, die menschliche Natur maßgeblich prägen. In diesem Buch spricht er also nicht von einer geschaffenen Welt, sondern von den Menschen, die tatsächlich in der realen Welt leben. Er verwendet Fakten und Argumente, um seinen Standpunkt zu beweisen.

Was ist Belletristik und Sachbuch 02

Steven Pinker

Zusammenfassung:

Normalerweise werden Bücher in zwei Hauptkategorien unterteilt: Belletristik und Sachliteratur. Fiktion ist die Schöpfung reiner Imagination. Es spricht über die Vorfälle und Menschen, die nicht real sind. Romane, Dramen und Kurzgeschichten fallen in diese Kategorie. Sachbücher sind die Schriften, die über wahre Menschen und wahre Begebenheiten sprechen. Zeitungen, Zeitschriften, Biografien sind einige der Schriften, die unter Sachbücher fallen. Die grundlegenden Themen, die in der Fiktion diskutiert werden, basieren jedoch auf der realen Welt. Sowohl Belletristik als auch Sachbuch produzieren bemerkenswerte Arbeit.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Ein Ring von Jorge Arimany ( CC BY-SA 3.0 )
  2. Steven Pinker von Adrignon ( CC BY-SA 3.0 )

Über den Autor: admin