Unterschied zwischen Brauch und Tradition

Hauptunterschied – Gewohnheit vs. Tradition

Jede Gesellschaft, Gemeinschaft und Familie haben gemeinsame Traditionen und Bräuche. Obwohl diese beiden Wörter, Traditionen und Bräuche, oft synonym verwendet werden, gibt es einen kleinen Unterschied zwischen Brauch und Tradition. Der Hauptunterschied zwischen Brauch und Tradition liegt in der damit verbundenen Zeitdauer. Ein Brauch ist eine allgemein akzeptierte Art, sich in einer bestimmten Gesellschaft, an einem bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Zeit zu verhalten oder etwas zu tun. Eine Tradition ist die Weitergabe von Bräuchen oder Überzeugungen von Generation zu Generation.

Was ist eine Tradition

Eine Tradition ist ein Verhalten, Denken oder Tun, das von Menschen in einer bestimmten Gemeinschaft, Gesellschaft, Familie usw. seit langem verfolgt wird. Eine Tradition kann eine Idee sein, ein Glaube, der von einer Generation zur anderen weitergegeben wird. Es kann einer bestimmten Religion , Kultur oder sogar einer Familie gemeinsam sein. Zum Beispiel können Mitglieder einer bestimmten Familie an einem bestimmten Tag im Jahr eine Party veranstalten. Wird diese Praxis über viele Jahre von mehreren Generationen befolgt, kann daraus eine Familientradition werden.

Obwohl das Befolgen von Traditionen nicht obligatorisch ist, folgen viele Menschen den Traditionen, da dies die Lebensweise ist, die ihnen von Kindheit an beigebracht wurde. Es ist jedoch immer besser, einer Tradition zu folgen, nachdem man die Ursprünge und den Grund dieser Tradition kennt. Da Traditionen keine strengen Regeln und Vorschriften sind, ist es immer möglich, bestimmte Aspekte einer Tradition zu ändern. Tatsächlich sind die meisten Traditionen, denen wir heute folgen, Variationen einer ursprünglichen Tradition; Im Laufe der Zeit haben die Menschen bestimmte Aspekte einer Tradition hinzugefügt oder weggelassen. Betrachten wir zum Beispiel die Geschichte der Weihnachtstraditionen, wurden Weihnachtsbäume traditionell mit Esswaren wie Äpfeln und Nüssen geschmückt; es war im 18. Jahrhundert , dass es begann mit Kerzen beleuchtet werden. Heute werden Weihnachtsbäume mit elektrischem Licht und verschiedenen Ornamenten geschmückt. Unterschied zwischen Brauch und Tradition

Was ist ein Brauch?

Ein Brauch ist eine Verwendung oder Praxis , die in vielen oder einem bestimmten Ort oder eine Gruppe von Menschen. Es ist die allgemein akzeptierte Art, sich in einer bestimmten Gesellschaft, an einem bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Zeit zu verhalten oder etwas zu tun. Jede Kultur, Gesellschaft und Religion hat ihre Bräuche. Zum Beispiel ist die Verbeugung in einigen Ländern ein Zeichen von Respekt und Dankbarkeit.

Genau wie Traditionen kann ein Brauch in einer Familie beginnen; eine bestimmte Geste, ein Verhalten oder eine Handlung wird zur Gewohnheit, wenn sie ständig praktiziert wird. Wenn ein Brauch über viele Jahre hinweg befolgt und an jüngere Generationen weitergegeben wird, wird er zur Tradition. Hauptunterschied - Benutzerdefiniert vs. Tradition

Unterschied zwischen Brauch und Tradition

Definition

Brauch ist eine Verwendung oder Praxis, die vielen oder einem bestimmten Ort oder einer Gruppe von Menschen gemeinsam ist.

Tradition ist die Weitergabe von Bräuchen oder Überzeugungen von Generation zu Generation oder die Tatsache, dass sie auf diese Weise weitergegeben werden.

Länge der Zeit

Custom kann eine neue Praxis sein.

Tradition ist immer ein seit Jahren überlieferter Brauch.

Verbindung

Brauch kann , wenn er über Generationen weitergegeben wird, zur Tradition werden

Tradition ist ein Brauch, der über Generationen weitergegeben wurde. Unterschied zwischen Brauch und Tradition - Infografik

Bild mit freundlicher Genehmigung:

„West Point Hat Toss“ der US-Armee (CC-BY 2.0) über Flickr

„Kindergebet“ von Rana Ossama (CC BY-SA 2.0) über Flickr

Über den Autor: admin